Fußball

Startseite|Fußball

Mert Samast, Shin Akimoto, Ramin Elahi und Samet Gülle machen den Kader komplett

Von |14. Oktober 2022|Unsere Erste (Fußball)|

Den Abschluss der Vorstellungsrunde des 23 Mann-Kaders der ersten Herren des HSC Hannover machen Ramin Elahi, Samet Gülle, Mert Samast und Shin Akimoto. Die vier kamen aus dem Umland, Hamburg und Nordrhein-Westfalen an die Constantinstraße und gehen nun ihren gemeinsamen Weg in der Oberliga Niedersachen mit dem HSC Hannover.

Kommentare deaktiviert für Mert Samast, Shin Akimoto, Ramin Elahi und Samet Gülle machen den Kader komplett

Jivan Hajo, Amadou Sarr, Filip Pavlovic und Ferdinand Schwenger sind seit Sommer dabei

Von |13. Oktober 2022|Unsere Erste (Fußball)|

Nachdem vor dem ersten Spieltag bereits 11 neue Spieler und vier Verlängerer bzw. Rückkehrer vorgestellt wurden ist es nach neun Spieltagen aller höchste Zeit auch die verbleibenden acht vorzustellen. Den Anfang machen Jivan Hajo, Amadou Sarr, Filip Pavlović und Ferdinand Schwenger.

Kommentare deaktiviert für Jivan Hajo, Amadou Sarr, Filip Pavlovic und Ferdinand Schwenger sind seit Sommer dabei

Der HSC belohnt sich endlich für die Arbeit

Von |09. Oktober 2022|Unsere Erste (Fußball)|

Der Trend der letzten Spiele zeigte nach oben. Nach einem Torreichen unentschieden in Celle, einer knappen Niederlage gegen Tabellenführer U.S.I. Lupo Martini Wolfsburg und einem Unentschieden im Stadtderby gegen die Blauen vom SV Arminia Hannover kam mit dem VfL Oldenburg ein Team aus der Tabellenspitze an die Constantinstraße, gegen das man sich aber nicht verstecken und den Formanstieg bestätigen wollte. Mit einer starken ersten Halbzeit und einer soliden zweiten Halbzeit sollte sich der HSC am Wahlsonntag auch endlich belohnen.

Kommentare deaktiviert für Der HSC belohnt sich endlich für die Arbeit

Der HSC und Arminia trennen sich 1:1

Von |05. Oktober 2022|Unsere Erste (Fußball)|

Fast vier Jahre nach der letzten Pflichtspielbegegnung hieß es mal wieder Stadtderby in der Oberliga Niedersachsen – Blau-Weiß gegen Grün-Weiß-Rot oder einfach HSC Hannover gegen den SV Arminia Hannover. Wie schon im letzten Aufeinandertreffen bat der SV Arminia am Bischofsholer Damm im Rudolf-Kalweit-Stadion zum Tanz.

Kommentare deaktiviert für Der HSC und Arminia trennen sich 1:1

Ü40: HSC II -SG Elze-Mellendorf 2:1 (1:1)

Von |01. Oktober 2022|Herren (Fußball)|

Der Trend stimmt

Nach dem guten Spiel vom letzten Freitag gelang es uns den guten Trend fortzusetzen…die abendliche Kälte stieg auf und die Heimtribünefüllte sich nur schleppend, trotzdem bekamen die Heimfans Bodo, Bernd R., Bernd H., Markus (leider verletzt) und Sascha ein gutes Spiel zu sehen. Nach anfänglich kontrolliertem HSC-Spiel

Kommentare deaktiviert für Ü40: HSC II -SG Elze-Mellendorf 2:1 (1:1)

Ü50: SG Borussia/Odin – HSC 0:6 (0:3)

Von |01. Oktober 2022|Herren (Fußball)|

Zwischen den Fronten…

…ist wahrscheinlich aktuell eine eher unpassende Formulierung. Aber gemeint ist der Samstagmorgen, an dem viele Blicke ob des Wetters auf den Regenradar gerichtet waren und die Zeit nach dem Spiel, als uns ein Gewitter in der Kabine hielt.

Zwischendurch erfreuten wir uns eines besten

Kommentare deaktiviert für Ü50: SG Borussia/Odin – HSC 0:6 (0:3)

Eine verbesserte Leistungen alleine reicht nicht aus

Von |28. September 2022|Unsere Erste (Fußball)|

Nichts zu verlieren hatte man im Spiel gegen den Tabellenführer vom U.S.I. Lupo Martini Wolfsburg. Nach sieben gespielten Spielen kamen die Italiener verlustpunktfrei und mit gerade einmal vier Gegentoren an die Constantinstraße. Nach zuletzt 12 Gegentreffern und lediglich einem Punkt aus den letzten drei Spielen hätte kaum ein unpassenderer Gegner kommen können, andererseits hatte man auch nichts zu verlieren wenn ohnehin jeder mit der nächsten Klatsche rechnet.

Kommentare deaktiviert für Eine verbesserte Leistungen alleine reicht nicht aus

TuS Ricklingen – HSC 2:1 (2:0)

Von |28. September 2022|Herren (Fußball)|

Beim vermutlichen Staffelprimus konnten wir die guten Leistungen aus den ersten Spielen bestätigen. Nur fehlte ein wenig die offensive Durchschlagskraft.

Der Start lief gut für uns. Viele Anteile, ein bisschen Torgefahr, hinten fast sicher. Mitte des ersten Durchganges geraten wir dann ins Hintertreffen. Ein Ballverlust am eigenen Strafraum eröffnet dem

Kommentare deaktiviert für TuS Ricklingen – HSC 2:1 (2:0)

HSC II – Hesseler SV II 1:1 (1:0)

Von |28. September 2022|Herren (Fußball)|

Es geht doch

Schon vor dem Spiel die richtige Einstimmung mit genauer Fehler-Analyse aus den letzten Partien und dem Vorhaben es kontrollierter und defensiver zu machen.

Und so kam es wirklich:

Gegen einen sehr starken, ballsicheren und läuferisch guten Gegner (bisher die beste

Kommentare deaktiviert für HSC II – Hesseler SV II 1:1 (1:0)

Zweimal geführt, zweimal zurückgelegen, zweimal zurückgekommen

Von |20. September 2022|Unsere Erste (Fußball)|

Zum siebten Spieltag gastierte der HSC Hannover beim MTV Eintracht Celle. In dem Spiel der beiden Kellerkinder, der HSC vorletzter mit vier Punkten, der MTV letzter mit drei Punkten ging es für beide Mannschaften schon früh in der Saison um viel und vor allem um die Hoffnung einen Schritt raus aus dem Tabellenkeller zu machen. Bei frühherbstlichem Regenwetter sollte es für beide Mannschaften auf tiefen Platz keine einfache Übung werden.

Kommentare deaktiviert für Zweimal geführt, zweimal zurückgelegen, zweimal zurückgekommen