• Es begab sich zu der Zeit, da der Sonntagmorgen trübe schien, als 14 Boule-Pedaleur:innen vom HSC sich auf den Weg machten, das grüne Hannover zu erkunden. Vom Lister-Turm ging es um 11:00 Uhr unter der kundigen Führung von Kuno los. Wir fuhren durch die Eilenriede am Kiosk Bischofshol vorbei, ließen denselben links liegen gen Maschsee, Löwenbastion. Dort angekommen, konnten wir unserer Passion Pétanque nachgehen. Welch ein Ort, Boule spielen zu können! Herrlich! Welch Panorama!! Einen der schönsten Bouleplätze, die der Schreiber dieses Textes je bespielt hat.

    Weiterlesen