Wolfgang Niggeweg

Über Wolfgang Niggeweg

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Wolfgang Niggeweg, 176 Blog Beiträge geschrieben.

Bosna Sandzak – HSC 3:1 (1:0)

Von |04. Juni 2024|Herren (Fußball)|

Am Ende ist es dann der 5. Platz

Das war vor dem Spiel fast klar, denn auch 5 weitere Gegentore hätten wir noch bekommen dürfen. Somit stehen wir immerhin in der oberen Tabellenhälfte nach einer Saison, in der wir Einiges an Auf und Ab in der Leistungskurve geboten haben.

Kommentare deaktiviert für Bosna Sandzak – HSC 3:1 (1:0)

SV SF Anderten – HSC 0:2 (0:0)

Von |28. Mai 2024|Herren (Fußball)|

Älter als unser Jüngster (Jg. 1982)…..

…..

ist die Anlage des SF Anderten mit ihren originellen Umkleidekabinen. Das konnte den HSC aber nicht davon abhalten modernen Fußball zu spielen. So pressten wir früh, kamen zu Ballgewinnen und Ballbesitz, die Gegner verlegten sich auf gelegentliche Konter über ihren

Kommentare deaktiviert für SV SF Anderten – HSC 0:2 (0:0)

HSC II – TV Badenstedt 0:0

Von |17. Mai 2024|Herren (Fußball)|

Zufrieden saß das Team, verstärkt durch einige Edelfans nach dem Remis gegen den Tabellenzweiten in der Kabine. Tore waren keine gefallen, das wäre aber durchaus möglich gewesen, denn Chancen gab es so einige. Die meisten davon hatte Badenstedt, daher erklärt sich auch die angesprochene HSC-Zufriedenheit. 

Warum hatten die kein Tor gemacht?

Kommentare deaktiviert für HSC II – TV Badenstedt 0:0

HSC – SG Kirchrode/Post 0:4 (0:1)

Von |17. Mai 2024|Herren (Fußball)|

Angesichts der prekären Personallage….

……mit ausnahmslos angeschlagenen und untrainierten Spielern auf der Bank war gestern gegen den Tabellenführer ein Fiasko zu befürchten. Aber besser als das bei Nichtanritt automatisch angerechnete 0:5 sollte es möglichst sein und wurde es auch,

Bis zur Pause hielten wir ein 0:1, dass

Kommentare deaktiviert für HSC – SG Kirchrode/Post 0:4 (0:1)

OSV – HSC 4:1 (0:0)

Von |17. Mai 2024|Herren (Fußball)|

Spiel auf kein Tor…

…jedenfalls im 1. Durchgang. Wir brauchten einige Minuten, um einigermaßen in Schwung zu kommen Sonntag morgens um 9:30 Uhr. Jede Saison das gleiche Problem. Aber entscheidende Sachen konnten wir leider kaum produzieren. Dazu passte dann, dass wir unsere einzige große Chance – immerhin ein Strafstoß –

Kommentare deaktiviert für OSV – HSC 4:1 (0:0)

HSC – SV Borussia 4:1 (2:0)

Von |26. April 2024|Herren (Fußball)|

Naja, ein Feuerwerk war es nicht gerade gegen den SV Borussia…

Aber die gegnerische Abschlussschwäche machte es trotz eigener eher sehr unterdurchschnittlichen Leistung schließlich zum ungefährdeten Sieg. Somit ist das Ziel, in der Rückrunde besser abzuschneiden als in der Hinrunde jetzt schon erreicht, bei 3 noch ausstehende Spielen.

Kommentare deaktiviert für HSC – SV Borussia 4:1 (2:0)

SG Kleefeld/Blaues Wunder – HSC 0:1 (0:0)

Von |18. April 2024|Herren (Fußball)|

Überraschung an der Eilenriede!

Nach der klaren Hinspielniederlage und dem Tabellenbild fuhren wir eigentlich als Außenseiter zum TuS. Auch der Ausfall von 6 Stammkräften ließ nichts Gutes erwarten. Dazu ein fast unbespielbarer Rasenplatz, der uns aber letztlich zu Hilfe kam.

Denn der Gastgeber konnte sein sonst gutes

Kommentare deaktiviert für SG Kleefeld/Blaues Wunder – HSC 0:1 (0:0)

TuS Ricklingen – HSC II 1:6 (0:3)

Von |17. April 2024|Herren (Fußball)|

Wieder 3 Punkte!

Dem Gegner war es wichtig das Spiel um 60 Minuten vorzuverlegen, damit man entspannt 96 gucken kann.

So standen dann auch 11 HSCer um 11:29 Uhr bereit zum Spiel auf dem Platz, ein Ricklinger kam vorbei und bat um Geduld, denn der Rest seines

Kommentare deaktiviert für TuS Ricklingen – HSC II 1:6 (0:3)

VfB Wülfel – HSC II 0:1 (0:1)

Von |17. April 2024|Herren (Fußball)|

Stark auf Asche

Mit 9 1/2er – Kader traten wir im Schummerlicht des Wülfeler Ascheplatzes an. Der Gegner verlegte sich darauf den HSC das Spiel machen zu lassen und lauerte tief in der eigenen Hälfte auf Konterchancen.

Durch gute Teamdisziplin und gute Laufarbeit ließen wir die aber kaum zu

Kommentare deaktiviert für VfB Wülfel – HSC II 0:1 (0:1)

SV Kickers – HSC 3:3 (1:2)

Von |17. April 2024|Herren (Fußball)|

Beste Unterhaltung!

Zur besten Bundesligazeit trafen sich am Samstag zum kleinen Kanalderby der SV Kickers/Vahrenheide und der HSC. Auf unser eigentliches Heimrecht hatten wir verzichtet, um die zeitnahe Ausführung des Spiels nicht zu gefährden – mit der Folge, dass uns an diesem Tage gerade mal die 7 nötigen Spieler zur

Kommentare deaktiviert für SV Kickers – HSC 3:3 (1:2)
Nach oben