HSC II – OSV 0:4 (0:2)

Nichts von dem was wir uns vorgenommen hatten, klappte. So stand es dann auch nach 15 Minuten 0:2 nach einer abgefangenen Ecke + Konter & einem Solo durch den agilen OSV/Spielmacher + technisch gutem Abschluss. Nach der Pause hatten wir eine kurze Drangphase, in der uns aber kein Treffer gelang, so dass dann nach dem 0:3 […]

von

 Wolfgang Niggeweg

 | 22.10.2018,

 09:40

Nichts von dem was wir uns vorgenommen hatten, klappte.

So stand es dann auch nach 15 Minuten 0:2 nach einer abgefangenen Ecke + Konter & einem Solo durch den agilen OSV/Spielmacher + technisch gutem Abschluss.

Nach der Pause hatten wir eine kurze Drangphase, in der uns aber kein Treffer gelang, so dass dann nach dem 0:3 nach gewonnenem Dribbling auf der Grundlinie mit eiskalten Abschluss und verwandeltem „Hand“-Neunmeter = 0:4 die Messe gelesen war…Fazit: wenn wir nicht mit anderer Einstellung + mehr Engagement in die kommenden Spiele gehen, werden wir tabellarisch da bleiben wo wir sind (Drittletzter) oder sogar noch weiter abfallen…

HSC II – OSV     0:4  (0:2)

HSC: Bernd R.-Elmar (C)-Jürgen-Reza-Markus T.-Frank B.-Kristian-Strete-Stefan-Allen-Jochen-(Frank S.)

                              

gez. Jochen

Teile den Artikel

Weitere News

  • Categories: Herren (Fußball)