U13 II vertritt den HSC

Auf zum Volkswagen Masters

Der komplette Trainings- und Spielbetrieb ruht aktuell. Damit leistet der Amateurfußball einen wichtigen Beitrag, die Infektionszahlen zu senken. Der HSC blickt optimistisch in die Zukunft und hofft, dass das Infektionsgeschehen wieder unter Kontrolle kommt und im Frühjahr einen geregelten Spielbetrieb zulässt. Deshalb hat sich die aktuelle U13 II des HSC mit dem Trainerteam Cagdas Sengül und Okan Mutlu dazu entschieden sich beim Volkswagen Junior Masters 2021 anzumelden. 

von

 Jan Teichmann

 | 10.02.2021,

 17:50

Die Mannschaft von Trainer Cagdas Sengül und Okan Mutlu

Die Mannschaft von Trainer Cagdas Sengül und Okan Mutlu

Mit dem Volkswagen Junior Masters richtet die Marke eines der größten deutschlandweiten Nachwuchswettbewerbe für D-Junioren und C-Juniorinnen aus.
An fünf verschiedenen Orten werden die Qualifikationsturniere ausgetragen, wo man sich für das große Deutschlandfinale 2021 in Wolfsburg weiter qualifizieren kann.
Der HSC Nachwuchs hat sich für das Qualifikationsturnier beim Ochtmisser SV bei Lüneburg am 01. Mai 2021 angemeldet.
Für die Anmeldung ist eine Patenschaft mit einem Autohaus des Volkswagen-Konzerns nötig. Die aktuelle U13 II des HSC wird unterstützt vom Autohaus Kahle in Hannover.

Wir bedanken uns auch an dieser Stelle sehr beim Autohaus Kahle für die Unterstützung und wünschen der aktuellen U13 II des HSC viel Erfolg beim Turnier.

Teile den Artikel

Weitere News