Knappe Niederlage

Categories: Herren (Fußball)

Ü50: SG Limmer/Werder – HSC 5:3 (0:1)

Zum letzten Spiel mussten wir tatsächlich nach zuletzt personell bequemen Wochen tief in der Erinnerung suchen. Wir wurden fündig (Bernd R. und Stefan Sch.) und konnten wieder 11 Mann hoch anreisen.

von

 Wolfgang Niggeweg

 | 13.06.2022,

 22:50

Liegt im Netz

Liegt im Netz

© 2021, Jan Teichmann

Lange Zeit sah es gut aus für uns, zur Pause führten wir nach hübscher Vorbereitung durch Stephan M. mit einem Tor und hatten vieles im Griff. Bernd musste bis hierher nur einmal eingreifen. Burkhard traf im 2. Durchgang leider zunächst nur den Pfosten und Limmer glich überraschend aus, aber wir antworteten direkt dann doch durch Burkhard. Auch den zweiten Ausgleichstreffer konnten wir umgehend wegstecken und lagen wieder mit einem Tor vorne (wieder Burkhard – oder ein Eigentor?). Aber weiter kamen wir nicht weg, trotz zweier oder dreier Hochkaräter. In den letzten 10 Minuten wurde dann alle anders. Denn das 3:3 warf uns dann doch um. Die bärenstarke Sturmspitze, die, obwohl Elmar und Reza ihn heftig beharkten, nie aufgab, erzielte dann doch noch ein Tor, wobei ein Abfälschen Bernd die Chance zur Reaktion nahm. Das gelang dann noch einmal, denn ein eigentlich schlechter Pass war hart genug, um von einem rotbestutzen HSC-Schienbein den Weg direkt in unser Tor zu finden. Schließlich war das 5:3 nach Tiefschlaf völlig egal, denn es fiel quasi mit dem Schlusspfiff.    

HSC: Bernd R.  – Elmar, Reza – Wolfgang, Jochen, Jürgen, Burkhart, Stefan Sch., Frank – Stephan M., Ian.  

Teile den Artikel

Weitere News

  • Categories: Herren (Fußball)
  • Categories: Herren (Fußball)
  • Categories: Herren (Fußball)