Ü40 II: TUS Schwüblingsen - HSC 3:1 (1:1)

Categories: Herren (Fußball)

Pannen, Premieren, Partypeople

Nach der schon seit Wochen festehenden Meisterschaft und der Aufstiegsfeier im Anschluss an das letzte Heimspiel ging es im letzten Saisonspiel nur noch darum, die lange verlustpunktfreie Serie beizubehalten.

von

 Wolfgang Niggeweg

 | 21.06.2022,

 10:29

Noch hat er die Linie nicht ganz überschritten: der Spielball

Noch hat er die Linie nicht ganz überschritten: der Spielball

© 2022, Jan Teichmann

Im Vorfeld gab es schon einige Absagen, so dass unser Torwartneuzugang Matthias noch in dieser Spielzeit zu seinem Ü40-Debüt kommen sollte. Trotz der Unterstützung von Sascha und Reza (danke hierfür) kamen wir nur auf 10 Spieler. Als dann auch noch einer der fest eingeplanten Stammspieler seinen Weg zur HSC-Abfahrt erst mit 45-minütiger Verspätung fand (Email falsch gelesen!) und es den Kollegen auch erst im fernen Uetzer Ortsteil auffiel, waren wir also nur noch zu neunt, wobei drei angeschlagen waren und einer möglichst gar nicht spielen wollte.

Der Gegner hingegen war gut besetzt, hochmotiviert und ging von Beginn an rustikal zur Sache. Kurz nach Beginn überlief der stärkste und schnellste Schwübler unsere Abwehr und so allein auf unser Tor zu – keine Chance für unseren Jungkeeper, 1:0.

In der Folge stellten wir ein bisschen was um und bekamen das Spiel immer besser in den Griff. Nach einer Viertelstunde konnte Jogi dann ein vertikales Zuspiel in den Strafraum nutzen und ausgleichen. In der Folge hatten wir bis zur Halbzeit noch mehrere gute Möglichkeiten in Führung zu gehen. Ein paar fragwürdige Entscheidungen nach Handspiel und grobem Foulspiel setzten uns zusätzlich zu.

Kurz nach dem Wechsel machte Stephan seiner langen torlosen Saison ein Ende – mit der Fußspitze ins lange Eck – bravo! Leider auf der falschen Seite… In der Folge waren wir steht’s bemüht, aber absolut erfolglos. Wir bekamen so gut wie keinen Ball mehr gefährlich auf des Gegners Tor. Auch das dritte Gegentor bekamen wir dann nach einem Ballverlust im Zentrum. Danach konnte sich unser neuer Keeper wenigstens noch auszeichnen und eine höhere Niederlage verhindern.

Auf die nächste Saison!

Teile den Artikel

Weitere News

  • Categories: Herren (Fußball)
  • Categories: Herren (Fußball)
  • Categories: Herren (Fußball)