“Ein königliches Erlebnis“ Schloss Marienburg

Mit dem RegioBus vom ZOB ins Calenberger Land auf das Schloss Marienburg zu „Prinzens“. Das hatten Margarete Strobel und ich uns als diesjährige Organisatorinnen für unsere Frauen-Sportgruppe vorgenommen, und zwar sollte es „Ein königliches Erlebnis“ werden. Leider hat das Wetter nicht ganz so mitgespielt, doch wurde die Gruppe trotzdem unter freiem Himmel auf dem Marienberg […]

von

 Albrecht Wolschke

 | 05.01.2018,

 11:45

Mit dem RegioBus vom ZOB ins Calenberger Land auf das Schloss Marienburg zu „Prinzens“. Das hatten Margarete Strobel und ich uns als diesjährige Organisatorinnen für unsere Frauen-Sportgruppe vorgenommen, und zwar sollte es

Ein königliches Erlebnis“

werden. Leider hat das Wetter nicht ganz so mitgespielt, doch wurde die Gruppe trotzdem unter freiem Himmel auf dem Marienberg von Sigrid Fröhlich mit einem kleinen Sektfrühstück empfangen. Sie war eigens angereist aus dem fernen Bennigsen.

Danach konnte der wunderschöne Schlosshof des zwischen 1858 und 1967 erbauten Schlosses Marienburg bestaunt werden. Das Schloss ist ein Liebesbeweis, ein Geschenk König Georg V. von Hannover an seine Gemahlin Königin Marie und befindet sich heute in Familienbesitz des Urururenkels von Königen Marie und König Georg V., S.K.H. Ernst August Erbprinz von Hannover.

Eine Führung war geplant. Die fröhliche Frauenrunde wurde von Prinzessin Mary, der Tochter von Königin Marie und König Georg V. in Empfang genommen. Aus Sicht der Tochter des Königshauses fand diese Führung statt. Wir alle hatten sehr viel Spaß und waren beeindruckt von dem schauspielerischen Talent der jungen Dame. Einmal abgesehen von dem wunderschönen Kleid und der hübschen Person, die in diesem historischen Gewand steckte.

Der geplante Abschluss im Schlossrestaurant konnte wegen der vielen Hochzeiten an diesem Tag nicht stattfinden und muss somit nachgeholt werden Er wurde kurzerhand in den „Kaiserhof“ verlegt und war ein gelungener Abschluss wie alle Teilnehmerinnen bekundeten.

Auf den nächsten Sommerabschluss, geplant von Kirsten Gerber und Christa Steinwachs freuen sich  Margret & Renate

Teile den Artikel

Weitere News