Die Tischtennissparte berichtet

Categories: Tischtennis

Training mit den Jüngsten

Der Hannoversche Sport-Club bietet nach wie vor Kinder- und Jugendtraining für Tischtennis an, soweit es die Pandemie zulässt. Trotz Unterbrechungen des Trainingsbetriebes zu Beginn des Jahres 2021 gab es spätestens ab Mai 2021 fast durchgängig die Gelegenheit zu trainieren.

von

 Jan Teichmann

 | 03.03.2022,

 12:00

Schon die jüngsten haben Spaß an Tischtennis

Schon die jüngsten haben Spaß an Tischtennis

Im Durschnitt nahmen 10-12 Kinder und Jugendliche an den Trainingseinheiten teil. In den Lockdown-Phasen hatten die beiden Trainer Zeit, um neue Übungen zu entwickeln. Da die Schüler nach den Unterbrechungen wieder fleißig zum Training kamen, konnten diese Übungen auch gleich getestet werden. Schüler und Trainer waren somit gleichermaßen gespannt auf die Trainingseinheiten nach den Unterbrechungen.

Neu war z.B. ein Balleimer-Training, bei dem man mit 50 Versuchen einen Partybecher am Tischrand möglichst häufig treffen muss. Nach einem Treffer wird der Becher wieder an der exakt gleichen Stelle aufgestellt und er muss von neuem getroffen werden. Über 10 Treffer zu erzielen ist bei dieser Übung eine echte Herausforderung und eine Marke, die bisher nur wenige Male erreicht wurde. Eine Trefferquote von 50% ist jedoch mit viel Spielerfahrung möglich (Selbsttest der Trainer). Bei der Übung sind Genauigkeit und Konzentration gefordert – zwei der wichtigsten Fähigkeiten eines Tischtennisspielers. Diese und weitere Übungen und eine neue Form des Riesenrundlaufs fanden Aufnahme in den Trainingsbetrieb.

Besonders beliebt waren nach wie vor Spiele wie Kaisertisch oder Rundlauf. Außerdem haben regelmäßig Duelle unter den Trainingsteilnehmern im offiziellen Punktspiele-Modus stattgefunden. Im Sommer wurde ein Miniturnier mit tollen Preisen für alle Teilnehmer durchgeführt (einen Artikel dazu ist hier zu finden). Die Trainingszeit wurde dafür extra einmalig ausgedehnt in Abstimmung mit der nachfolgenden Trainingsgruppe. Für Abwechslung und Unterhaltung war in jedem Fall immer gesorgt.

Teile den Artikel

Weitere News

  • Categories: Tischtennis
  • Categories: Tischtennis
  • Categories: Tischtennis