Categories: Verein

Bericht des Vorstandes

  Liebe HSCerinnen, liebe HSCer, Ihr seid überrascht, nun doch ein frisches Exemplar unseres Club-Journals in den Händen zu halten? Dann ward Ihr wohl nicht auf der Mitgliederversammlung, nicht wahr…? Wie auch immer, bis auf Weiteres wird es das Journal 2 x jährlich geben. Der Satzungsänderung, die für die Einstellung nötig war, hat die Versammlung […]

von

 Norbert Jungclaus

 | 25.07.2019,

 15:20

 

Liebe HSCerinnen, liebe HSCer,

Ihr seid überrascht, nun doch ein frisches Exemplar unseres Club-Journals in den Händen zu halten? Dann ward Ihr wohl nicht auf der Mitgliederversammlung, nicht wahr…?

Wie auch immer, bis auf Weiteres wird es das Journal 2 x jährlich geben.

Der Satzungsänderung, die für die Einstellung nötig war, hat die Versammlung trotzdem stattgegeben. Also merken: die Mitgliederversammlung findet ab sofort jeweils am letzten Montag des Februars statt und beginnt um 19:30 Uhr! Trotz dieser Festschreibung findet ihr natürlich auch in Zukunft Näheres zu dieser Veranstaltung in unseren Medien.

Inzwischen haben wir einen Datenschutzbeauftragten berufen. Rechtsanwalt Felix WESTPFAHL ist Inhaber des entsprechenden TÜV-Zertifikats. Bei Bedarf findet Ihr seine Kontaktdaten auf unserer Homepage unter dem Button   „Datenschutzerklärung“, Punkt 6.

In Planung für dieses Jahr oder 2020 ist weiterhin die Neugestaltung des Eingangsbereiches des Clubhauses. Vieles hängt dabei von der Zuschussgewährung durch Behörden und Verbände ab. Hier sind die Anträge gestellt und wir müssen die Antworten abwarten. Sicher sind wir uns dieser Sache nicht mehr. Auch der Baubeginn des neuen Kunstrasenplatzes muss noch einige Hürden überwinden, sodass auch hier noch keine zuverlässige Aussage gemacht werden kann.

Sportlicher Höhepunkt der abgelaufenen Ballsportsaison ist wohl der Aufstieg des 1.  Handballdamenteams in die 3. Bundesliga! Auf Spartenchef Andreas Multhaupt, seine Mitstreiter*innen, das Trainer*innen-Team und nicht zuletzt auf die Spielerinnen kommt sicher ein deutlich erhöhter Aufwand zu. Nur knapp dahinter rangiert das 1.-Herren-Fußball-Team mit seinem Durchmarsch in die Regionalliga. Überhaupt der Fußball: weitere Aufstiege gelangen der 1. Frauenmannschaft (Oberliga), der 2. Herrenmannschaft (Bezirksliga) und Matthias Barths Team HSC III (2. Kreisklasse). In der Summe eine Bilanz, die ihresgleichen sucht; das gleiche gilt auch für die entsprechende Feier… Wir wünschen allen Beteiligten, auch die hier nicht Erwähnten, alles Gute für das neue Spieljahr! Mehr zu den sportlichen Ereignissen und Erfolgen findet ihr wieder weiter hinten.

Wie der eine oder andere mitbekommen hat, ist beim letzten Beitragseinzug ein technischer Fehler passiert, der bei 800 HSC-Mitgliedern zu einem doppelten Beitragseinzug geführt hat. Ich selbst kann dafür nur noch einmal um Verzeihung bitten, wie in Dutzenden Anrufen und Emails zu diesem Thema. Mit Hilfe der Sparkasse Hannover konnte das relativ schnell repariert werden und die Rückzahlungen liefen reibungslos. Dass einige Mitglieder den Zweiteinzug sofort und ohne Nachfrage storniert haben, war allerdings bedauerlich. Schließlich hat man wochenlang Zeit dafür. Diese bitten wir nun – falls noch nicht geschehen – ihren Beitrag auf das HSC-Konto (DE14 2505 0180 0000 5899 00) zu überweisen.

Beachtet bitte die Sponsorentafel zum neuen HSC-Defibrillator sowie die Insertionen unserer anderen Sponsoren und den Dauerhinweis zu unserem Solidaritäts-Fonds!

Ein schönen Sommer wünscht  herzlichst

Euer                                  

Wolfgang Niggeweg                              

(2. Vors.)                                           

                              

Teile den Artikel

Weitere News

  • Categories: Verein
  • Categories: Verein
  • Categories: Verein