Categories: Tischtennis

Tischtennis: Saisonabschlussbericht IV. Herren 2016-2017

Die vierte Mannschaft erlebte in der Saison 2016/-17 viele Veränderungen. Zur zweiten Halbserie kamen aus der Dritten Jens Brummermann und Holger Brinkmann, um die Vierte zu verstärken. Im Pokal schafften wir es in das Achtelfinale, wo wir in einem fairen Kampf auf fremdem Boden gegen TTC Lathwehren unterlagen. Mitten in der Halbserie mussten Lev und […]

von

 Jan Teichmann

 | 11.08.2017,

 15:01

Die vierte Mannschaft erlebte in der Saison 2016/-17 viele Veränderungen.

Zur zweiten Halbserie kamen aus der Dritten Jens Brummermann und Holger Brinkmann, um die Vierte zu verstärken.

Im Pokal schafften wir es in das Achtelfinale, wo wir in einem fairen Kampf auf fremdem Boden gegen TTC Lathwehren unterlagen.

Mitten in der Halbserie mussten Lev und Vladimir Pak vorzeitig und unfreiwillig in die obere Mannschaft hochrücken und Christian Krauß wegen einer Verletzung lange Zeit pausieren, so dass die Mannschaft nur wenige Punktspiele mit voller Stärke spielen konnte. Dafür kam aus der fünften Sergej, um die Sollstärke wiederherzustellen.

Bemerkenswert ist es, dass alle acht Mannschaftsmitglieder zum Einsatz kamen. Jens und Holger mischten die Gegner im oberen Paarkreuz kräftig auf und der immer besser werdende Robert mit 11:2 und unschlagbarer Thomas mit 12:1 waren sogar bei allen neun Punktspielen mit dabei.

Die fünfte Mannschaft mit Sergej, Anna, Peter und Jessica halfen uns tatkräftig, den verdienten vierten Platz in der Tabelle zu erringen, wobei der Unterschied zu den dritt- und zweitplatzierten TSV Anderten IV und SG Misburg V gegen Ende der Saison nicht so groß war.

Ich möchte noch ein paar Dankesworte an Christian Krauß richten: Vielen Dank für deinen Kampfgeist und die Jahre bei uns und bei der fünften Mannschaft als Kapitän. Wir warten auf deine Rückkehr !

Artikel: Lev Pak

Teile den Artikel

Weitere News

  • Categories: Tischtennis
  • Categories: Tischtennis
  • Categories: Tischtennis