Fußball – Ü40 II

SV SF Anderten – HSC 0:2 (0:0)

Von |28. Mai 2024|Herren (Fußball)|

Älter als unser Jüngster (Jg. 1982)…..

…..

ist die Anlage des SF Anderten mit ihren originellen Umkleidekabinen. Das konnte den HSC aber nicht davon abhalten modernen Fußball zu spielen. So pressten wir früh, kamen zu Ballgewinnen und Ballbesitz, die Gegner verlegten sich auf gelegentliche Konter über ihren

Kommentare deaktiviert für SV SF Anderten – HSC 0:2 (0:0)

HSC II – TV Badenstedt 0:0

Von |17. Mai 2024|Herren (Fußball)|

Zufrieden saß das Team, verstärkt durch einige Edelfans nach dem Remis gegen den Tabellenzweiten in der Kabine. Tore waren keine gefallen, das wäre aber durchaus möglich gewesen, denn Chancen gab es so einige. Die meisten davon hatte Badenstedt, daher erklärt sich auch die angesprochene HSC-Zufriedenheit. 

Warum hatten die kein Tor gemacht?

Kommentare deaktiviert für HSC II – TV Badenstedt 0:0

TuS Ricklingen – HSC II 1:6 (0:3)

Von |17. April 2024|Herren (Fußball)|

Wieder 3 Punkte!

Dem Gegner war es wichtig das Spiel um 60 Minuten vorzuverlegen, damit man entspannt 96 gucken kann.

So standen dann auch 11 HSCer um 11:29 Uhr bereit zum Spiel auf dem Platz, ein Ricklinger kam vorbei und bat um Geduld, denn der Rest seines

Kommentare deaktiviert für TuS Ricklingen – HSC II 1:6 (0:3)

VfB Wülfel – HSC II 0:1 (0:1)

Von |17. April 2024|Herren (Fußball)|

Stark auf Asche

Mit 9 1/2er – Kader traten wir im Schummerlicht des Wülfeler Ascheplatzes an. Der Gegner verlegte sich darauf den HSC das Spiel machen zu lassen und lauerte tief in der eigenen Hälfte auf Konterchancen.

Durch gute Teamdisziplin und gute Laufarbeit ließen wir die aber kaum zu

Kommentare deaktiviert für VfB Wülfel – HSC II 0:1 (0:1)

VfL Eintracht – HSC 1:7 (0:3)

Von |17. April 2024|Herren (Fußball)|

Kantersieg

Am Freitagabend traten wir beim VfL Eintracht auf einem neuen Kunstrasenplatz, der uns in dieser Bauart auch schon längst zusteht. Nachdem die Duelle dieser beider Teams in den letzten Jahren immer sehr knapp oder unentschieden ausgingen, war es nun eine klare Sache.

Im Hinspiel verloren wir

Kommentare deaktiviert für VfL Eintracht – HSC 1:7 (0:3)

HSC II – TuS Kleefeld 3:2 (0:1)

Von |17. April 2024|Herren (Fußball)|

Aufwand am Ende belohnt!

Es war zäh gegen die Kleefelder, zwar war der HSC spielerisch überlegen, der Gegner versuchte es vor allem mit langen Bällen in die Spitze, ein Tor wollte zunächst nicht fallen. Die beste Chance nach gutem Spielzug setzte Jochen ans Lattenkreuz, der abgeprallte Ball landete nach Alleingang

Kommentare deaktiviert für HSC II – TuS Kleefeld 3:2 (0:1)

HSC II – Nds. Döhren 0:5 (0:3)

Von |06. November 2023|Herren (Fußball)|

Es war klar, dass es nicht leicht wird gegen den Tabellenführer und die Idee mit Einsatz und Konzentration zu Werke zu gehen, zahlte sich zumindest für 15 Minuten aus. Dann hatten die Döhrener, die den Ball geschickt durch ihre Reihen laufen ließen, doch zu viele Räume und es stand 0:1. Leider sorgte der Rückstand für etwas Unordnung, so dass zwei weitere Treffer für den Gegner vor der Pause fielen.

Kommentare deaktiviert für HSC II – Nds. Döhren 0:5 (0:3)

TuS Kleefeld – HSC II 3:3 (2:3)

Von |02. Oktober 2023|Herren (Fußball)|

Zwei Punkte zu wenig aus Kleefeld mitgenommen!

Der HSC gerät nach wenigen Sekunden bereits in Rückstand…kommt aber zusehends besser ins Spiel gegen den laufstarken Gegner. Folgerichtig fällt das 1:1 Mitte von Hz. 1 durch Jogi nach schöner Vorarbeit aus Abwehr & Mittelfeld.

Wir belohnen uns mit dem 2:1

Kommentare deaktiviert für TuS Kleefeld – HSC II 3:3 (2:3)

TSV Kirchrode – HSC II 4:0 (2:0)

Von |12. September 2023|Allgemein|

Das war gar nichts…

Die 3. Halbzeit war das Beste an diesem Abend, fühlte sich Matthias doch gewogen einen auszugeben…Das Spiel zuvor machte für den HSC nicht wirklich Spaß, wenig Chancen auf holprigem Untergrund, zahlreiche Fehlpässe, ein Gegner, der den Ball über den mitspielenden Torwart zirkulieren ließ und mit langen Bällen

Kommentare deaktiviert für TSV Kirchrode – HSC II 4:0 (2:0)

HSC II – VfB Wülfel 1:2 (1:2)

Von |12. September 2023|Herren (Fußball)|

Chance verpasst….

…einen guten Saisonstart hinzulegen. Der Gegner aus Wülfel nutzte die wenigen Möglichkeiten um drei Punkte zu entführen. In der ersten Halbzeit ist es ein offenes Spiel, einen Neunmeter nach unglücklichem Zweikampf in unserem Strafraum verwandelt der Wülfeler 11er zum 1:0. Der Ausgleich zum

1:1

Kommentare deaktiviert für HSC II – VfB Wülfel 1:2 (1:2)
Nach oben