Und auch die Pfunde purzeln

Categories: Handball

Laufchallenge beschert dem Förderverein 310€

So langsam kommt wieder Bewegung in die Handballsparte. Erste Beachturniere der Jugend laufen. Auch HSC-Mannschaften sind dabei. Weiterhin ist das Hallentraining wieder möglich. Natürlich unter Berücksichtigung der aktuellen Hygienevorschriften.

von

 Jan Teichmann

 | 20.06.2021,

 18:52

Die Checkübergabe für den Förderverein

Die Checkübergabe für den Förderverein

Im April berichteten wir an dieser Stelle über eine Lauf-Challenge der dritten Herrenmannschaft. Zum Ersten wollte Thore Poguntke sein Startgewicht verringern. Zum Zweiten wollte er dazu „seine“ Mannschaft einbinden. Und zum Dritten sollte dabei etwas für den Förderverein getan werden. Das Vorgenommene wurde vollständig umgesetzt.

So entwickelte Thore einen kleinen Wettkampf. Es entstand die „Hosenboden aus dem Sessel Challenge“. Die gesamte Mannschaft zog mit. Die Challenge fand in der Zeit vom 07.04.2021 bis zum 06.05.2021 statt. Als kleinen Anreiz hatte Thore versprochen für jeden Spieler der mehr Kilometer abspult als er selbst 5 EUR in die Kasse des Fördervereines zu zahlen. Im Gegenzug hat sich jeder Spieler verpflichtet, sollte das Ziel Thore „zu überlaufen“ nicht gelingen 10 EUR dem Förderverein zur Verfügung zu stellen.

Die Challenge ist beendet. Das Ergebnis wurde ausgewertet. Die „Preisgelder“ wurden verteilt. Insgesamt kam die stolze Gesamtleistung von 1.245 km an zurückgelegter Strecke zustande. Dies allein ist schon eine beachtliche Leistung. Thore belegt dabei den 5. (!) Platz. Als Oldie der Mannschaft herausragend. In Euro ausgedrückt flossen so, seitens Thore 20 EUR an den Förderverein. Diesen Betrag rundete Thore großzügig auf 100 EUR auf! Die weiter hinten platzierten Spieler legten, ohne Murren ihre 10 EUR auf den Tisch und rundeten diesen Betrag ebenfalls auf. So kam eine Summe von 310 EUR zustande.

Die Übergabe des Betrages erfolgte anschließend persönlich. Natürlich unter Einhaltung der Corona bedingten Hygienerichtlinien im Freien. Thore suchte dazu, gemeinsam mit seinem Mitspieler Luis Reinicke den Vorsitzenden des Fördervereines auf. Die Übergabe wurde fotographisch für die Nachwelt dokumentiert. Dabei ist eindeutig zu erkennen, dass Thore sein persönliches Ziel der Startgewichtsreduzierung erreicht hat.

Der Förderverein sagt Danke für die großzügige Spende der dritten Herrenmannschaft und insbesondere auch an Thore. Eine tolle Idee wurde erfolgreich umgesetzt, so dass wir auch zukünftig die Handballjugend des HSC kräftig unterstützen können und werden.

Teile den Artikel

Weitere News

  • Categories: Handball
  • Categories: Handball
  • Categories: Handball