Categories: Handball

Handball: Erste Alte Herren: Rückblick auf die Saison-Hinserie 2017 2018

  Wie soll ich diesen Bericht beginnen? Es ist doch etwas schwierig, die vergangene Vorrunde zu beschreiben. Vielleicht so?   Und täglich grüßt das Murmeltier. Oder: In der List nichts Neues. Oder: Déjà-vu   Was will der Verfasser dieser Zeilen damit zum Ausdruck bringen? Genau! Es läuft wie immer. Gleich im ersten Spiel wurde unser […]

von

 Norbert Jungclaus

 | 02.02.2018,

 08:50

 

Wie soll ich diesen Bericht beginnen? Es ist doch etwas schwierig, die vergangene Vorrunde zu beschreiben.

Vielleicht so?

 

Und täglich grüßt das Murmeltier.

Oder:

In der List nichts Neues.

Oder:

Déjà-vu

 

Was will der Verfasser dieser Zeilen damit zum Ausdruck bringen? Genau! Es läuft wie immer. Gleich im ersten Spiel wurde unser großer Kader, allerdings ohne Einwirkung der gegnerischen Mannschaft, kräftig dezimiert. Damit nicht genug, ging es so weiter. Hier ein gebrochener Finger, dort ein Bänder- oder Sehnenanriss. Das Ganze garniert mit Rippenbruch, kaputter Fuß, Schulterprellung und Schnittverletzung an der Hand (der Handball spielendem Mann sollte doch keinen Küchendienst verrichten).

Ach ja: Schupfen, Kinderhüten und berufliche Verpflichtungen runden das Bild doch vollständig ab.

So betrachtet spiegelt die aktuelle Tabellensituation die vorbeschriebenen Gegebenheiten zu 100% wider.

 

Positiv ist zu berichten, dass wir beim Training immer gut besetzt waren und sind. Vielleicht haben wir in 2018 ja das Glück, einmal wieder alle Mann an Bord zu haben. Es wäre wünschenswert. Im Spiel ist es doch von enormem Vorteil, alle Positionen doppelt und richtig besetzt zu haben. Kreis- oder Außenspieler im Rückraum geht zwar, ist aber sicherlich keine ideale Lösung. Dieses konnten wir insbesondere im letzten Spiel in 2017 erkennen. Mit nur einem „gelernten“ Rückraumspieler konnten wir die Begegnung zwar offen gestalten, aber letztendlich nicht gewinnen.

 

So, dass war’s.

Wer Lust hat, ist gern bei uns gesehen.

 

Ansprechpartner sind:

Jens Rohracker                        0172/41 63 485

Karl-Heinrich Wichmann        0171/86 92 696

 

Kalle Wichmann

Teile den Artikel

Weitere News

  • Categories: Handball
  • Categories: Handball
    <