Viel Kampf, wenig Fußball – HSC und Arminia teilen die Punkte

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Der Rahmen stimmte. Auch wenn der traditionelle Porta-Pokal dieses Jahr ohne Zuschauer stattfinden muss, lag schon vor Anpfiff etwas in der Luft in Ramlingen. Das Stadtduell zwischen dem HSC und Arminia hat in der Vergangenheit oft für Highlights gesorgt. Und auch dieses Mal war die Partie intensiv. Neben sechs gelben Karten verwies das stark geforderte […]

von

 Niklas Winkler

 | 12.08.2020,

 01:14

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Der Rahmen stimmte. Auch wenn der traditionelle Porta-Pokal dieses Jahr ohne Zuschauer stattfinden muss, lag schon vor Anpfiff etwas in der Luft in Ramlingen. Das Stadtduell zwischen dem HSC und Arminia hat in der Vergangenheit oft für Highlights gesorgt. Und auch dieses Mal war die Partie intensiv. Neben sechs gelben Karten verwies das stark geforderte Schiedsrichtergespann um Marius Schlüwe noch jeweils einen Spieler pro Mannschaft des Feldes.

Bevor es aber zu den Platzverweisen kam ging der HSC bereits nach fünf Minuten in Führung. Martin Wiederhold war zur Stelle und brachte das Team von Martin Polomka in Front. Mit zunehmender Dauer wurde die Partie auf beiden Seiten aggressiver geführt. Kurz nach der Trinkpause wurde HSC Keeper Sascha Algermissen bei einem Abschlagversuch gefoult. Dabei verletzte sich der frühere Armine und musste das Feld verlassen. Die HSC Verantwortlichen auf der Bank waren verständlicherweise über diese Aktion erbost. In der 31. Minute, zwei Minuten nachdem Julian Wenzel in das HSC Tor eingewechselt wurde, führte ein Fehlpass im Spielaufbau zum Ausgleichtreffer für Arminia Hannover. Nur drei Minuten nach dem Tor holte sich Stephane Ngongang für ein taktisches Foul seine zweite gelbe Karte binnen 15 Minuten ab und wurde dementsprechend des Feldes verwiesen. Glatt Rot sah in der 42. Minute der Keeper von Arminia Hannover. Er spielte den Ball nach einem verunglückten Rückpass außerhalb des Strafraums mit der Hand und vereitelte so eine klare Torchance für den HSC.
Der zweite Durchgang hatte quasi keine echte Torchance zu bieten. Beide Teams wechselten fleißig durch und auch die Spieler auf der Bank konnten Einsatzminuten sammeln. Kurz vor Einbruch der Dunkelheit pfiff Schiedsrichter Schlüwe die Partie ab und beide Teams belegen so den zweiten Platz in der Gruppe B.

Bereits gestern schlug Eintracht Celle den Porta-Pokal Debütanten 1. FC Sarstedt mit 4:1. Das Team aus der Kleinstadt südlich von Hannover wird auch am Freitag der nächste Gegner des HSC sein. Doch bevor der Blick auf das nächste Spiel geht haderte Trainer Polomka noch mit dem Spiel gegen den Dauerrivalen vom Bischhofsholer Damm: „Arminia hat heute nicht unfair gespielt. Es gab aber einige Szenen, die in einem Testspiel überflüssig waren. Das Foul an Sascha war einfach zu viel. Morgen checken wir mal, was er genau hat, auf jeden Fall muss er die Anlage mit einem Eisverband um das Fußgelenk verlassen. Zudem wurde auch gegen Spieler von uns nachgetreten und sowas gehört einfach nicht zum Fußball dazu. Ich habe Verständnis für die Rivalität, auch gelbe Karten sind vollkommen in Ordnung, aber alles bitte trotzdem in einem fairen Rahmen.“ Mit dem Blick auf die nächste Partie fügte der Cheftrainer an: „Am Freitag geht es für uns darum, dass wir uns nicht den Schneid abkaufen lassen und das wir auf den ersten 30 Minuten von heute aufbauen können.  Nach dem Platzverweis von Stephane haben wir uns aus dem Konzept bringen lassen und das gute Positionsspiel, dass wir gezeigt haben, war dann einfach nicht mehr vorhanden.“

Am Freitag gegen den 1. FC Sarstedt ist wieder um 19:00 Anstoß. Die beiden bestplatzierten der Gruppen ziehen in das Halbfinale ein und am 23.08. steigt dann das Finale um den Porta-Pokal auf der Anlage des SV Ramlingen-Ehlershausen.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column css=”.vc_custom_1595790587959{margin-top: 25px !important;}”][dt_media_gallery_carousel resized_image_dimensions=”16×9″ image_border_radius=”0px” image_scale_animation_on_hover=”slow_scale” slides_on_wide_desk=”3″ slides_on_desk=”3″ slides_on_lapt=”2″ slides_on_h_tabs=”2″ slides_on_v_tabs=”2″ speed=”1000″ autoplay=”y” project_icon_border_width=”0px” arrow_bg_width=”36x” arrow_border_width=”0px” r_arrow_icon_paddings=”0px 0px 0px 0px” r_arrow_v_offset=”0px” l_arrow_icon_paddings=”0px 0px 0px 0px” l_arrow_v_offset=”0px” include=”16292,16293,16294,16295,16296,16297,16298,16299,16300,16301,16302,16303,16304,16305,16306,16307,16308,16309,16310,16311″][/vc_column][/vc_row]

Teile den Artikel

Weitere News