HSC verpflichtet Marc Dauter von Hannover 96 U23

Unser Neuzugang Nummer drei heißt Marc Dauter und wechselt von Hannover 96 U23 in die List. Der 21 jährige Defensivspieler bestritt bisher 28 Regionalligaspiele, wovon 13 Partien in der letzten Hinrunden-Saison gewesen sind. Vor seiner Zeit in der Eilenriede, ist er für RB Leipzig und Tennis Borussia Berlin aktiv gewesen, ebenfalls bestritt der gelernte defensive […]

von

 Niklas Winkler

 | 20.06.2020,

 14:17

Unser Neuzugang Nummer drei heißt Marc Dauter und wechselt von Hannover 96 U23 in die List.

Der 21 jährige Defensivspieler bestritt bisher 28 Regionalligaspiele, wovon 13 Partien in der letzten Hinrunden-Saison gewesen sind.

Vor seiner Zeit in der Eilenriede, ist er für RB Leipzig und Tennis Borussia Berlin aktiv gewesen, ebenfalls bestritt der gelernte defensive Mittelfeldspieler und Innenverteidiger 6 Länderspiele für die deutsche U18 Nationalmannschaft.

“Ich freue mich beim HSC weiter auf hohem Niveau Fußball spielen zu können. Der Verein bietet mir die Möglichkeit mich neben dem Fußball auf mein Studium zu konzentrieren und so eine Balance und einen Ausgleich zu finden. Ich fühle mich in Hannover sehr wohl und habe durch den HSC die Möglichkeit, weiterhin meiner Leidenschaft nachgehen zu können und mein hier aufgebautes Leben mit Freunden und der Uni weiter zu führen”, sagte uns Marc direkt nach seiner Verpflichtung.

Wir freuen uns dich beim HSC begrüßen zu dürfen!

Teile den Artikel

Weitere News