Ein U19 DFB-Pokalsieger für den HSC

Leander Baar kommt vom SV Arminia Hannover

Jetzt geht es Schlag auf Schlag. Der 22-Jährige Arminia-Kapitän Leander Baar wechselt aus dem Bischofsholer Rudolf-Kalweit-Stadion an die Constantinstraße und wird zukünftig ein weiterer wichtige Baustein in der Mannschaft des HSC sein.

von

 Niklas Winkler

 | 21.05.2021,

 17:29

Von Arminia zum HSC: Leander Baar

Von Arminia zum HSC: Leander Baar

Junger Spieler mit Führungsqualitäten 

Transfers zwischen dem HSC und dem SVA haben schon fast eine Tradition. So trifft Baar auf einige bekannte Gesichter. Mit Jovan Hoffart, Ebrahim Farahnak, und Gürkan Öney hat Baar in den vergangenen Jahren bei den Blauen zusammengespielt. Ilyas Bircan und Youssef Emghames sind alte bekannte aus seiner Zeit bei Hannover 96. Andersrum stand er auch mit einigen Ex-HSCern, wie Onur Capin oder Mo Darwisch, auf dem Platz. Bei den Arminen war Leander Baar Mittelfeldkämpfer und Kapitän. In seiner Zeit am Bischofsholer Damm kam Baar in 56 Oberliga- und einem Pokalspiel zum Einsatz. 

DFB-Pokalsieg als bisheriges Karrierehighlight 

Bevor es für Baar 2018 zum SV Arminia ging, schnürte Baar im Nachwuchsleistungszentrum von Hannover 96 die Fußballschuhe. Aus der Northeim Jugend kommend stand Baar in sechs Spielen in der U17-Bundesliga, 48 in der U-19 Bundesliga mit zwei Treffern und 14 Spielen mit einem Treffer in der Regionalliga Nord für die U23 auf dem Platz. Das Highlight in dieser Zeit war der DFB-Pokalsieg mit den A-Junioren unter Trainer Daniel Stendel. Co-Trainer damals war Philip Sievert, der heute als Bereichsleiter des Grundlagenbereichs die Nachwuchsmannschaften von der U6 bis zur U11 des HSC Hannover zuständig ist.  

„Erwarte viele gute Spiele von mir“ 

Für Leander Baar ist die Marschroute klar: „Leistung bringen und viele gute Spiele machen“. Der Zentrale Mittelfeldspieler, der über den Kontakt zu Martin Polomka zum HSC kam, wird künftig mit der Rückennummer 6 über den Platz an der Constantinstraße wirbeln. Auch die Zielsetzung für die kommende Saison steht: „Das Ziel ist es am Ende der Saison die Klasse zu halten.“ 

Herzlich Willkommen in der List, Leander Baar! 

Teile den Artikel

Weitere News