Ü40: TSV K/K II – HSC 3:0 (2:0)

…woran hats gelegen? Da fragste dich ja immer woran es gelegen hat! – Fokussierter Gegner, der sich nach der knappen Hinspielniederlage (1:2) mit zwei neuen Spielern verstärkt      viel vorgenommen hatte und diszipliniert auftrat… – Kollektives Versagen auf der Gegenseite (…die Pomadigkeit hatte sich ja im Odin-Spiel   schon angedeutet) gepaart mit fehlendem Drive […]

von

 Wolfgang Niggeweg

 | 07.05.2018,

 09:40

…woran hats gelegen?

Da fragste dich ja immer woran es gelegen hat!

– Fokussierter Gegner, der sich nach der knappen Hinspielniederlage (1:2) mit zwei neuen Spielern verstärkt      viel vorgenommen hatte und diszipliniert auftrat…

– Kollektives Versagen auf der Gegenseite (…die Pomadigkeit hatte sich ja im Odin-Spiel

  schon angedeutet) gepaart mit fehlendem Drive und fehlender Präzision im Passspiel…

– Fühlten wir uns zu sicher? Vielleicht, aber egal, nur: Beim nächsten Mal bitte anders !!!

 …nach dem Spiel gab es übrigens zwar nicht die versprochene Grillware, dafür aber Freigetränke & duschen mussten wir auch nicht, weil die neue Wasserleitung mit Legionellen verseucht war…

TSV Krähenwinkel/Kaltenweide – HSC II   3:0  (2:0)

 H

nächstes Spiel: Mittwoch, 16-05-18       18.30 Uhr auswärts bei FC Can Mozaik II

gute Besserung, Martin S. (Knie) !

 

                                                           gez. Jochen

Teile den Artikel

Weitere News