Und auch der HSC

Neue Schiedsrichter/innen braucht das Land

Die Plätze sind leer, der Ball ruht – an einen aktiven Spielbetrieb ist zurzeit kaum zu denken, aber auch dieser wird früher oder später wieder anlaufen. Damit die Fußballspiele dann wieder reibungslos über die Bühne gehen können, braucht es ausgebildete Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter, welche die Einhaltung der Fußballregeln überwachen und vergehen Sanktionieren.

von

 Niklas Winkler

 | 19.01.2021,

 13:19

Grün, weiß, rot - auch in der Schiedsrichterei

Grün, weiß, rot - auch in der Schiedsrichterei

Da derzeit nicht an Präsenzlehrgänge zu denken ist, bietet der NFV Kreis Region Hannover vom 04.02.-22.02.2021 seinen dritten Onlinelehrgang zur Erlangung der Schiedsrichterlizenz an. In diesem Zeitraum finden jeweils donnerstags und freitags von 18:00 – 20:30Uhr Unterrichtseinheiten statt, in denen die Teilnehmenden, bequem zu Hause, die 17 Fußballregeln erlernen können. 

Die Tätigkeit als Fußballschiedsrichter/in bietet neben der sportlichen Betätigung auch eine tolle Möglichkeit der persönlichen Entwicklung und der Vertiefung bereits erlernter Fähigkeiten. Die Teamfähigkeit wird verbessert, die Menschenkenntnis gestärkt und die Entscheidungsfreude gefestigt. 

Darüber hinaus hat jede/r Schiedsrichter/in, sobald wieder zum Regelbetrieb zurückgekehrt werden kann, freien Eintritt zu allen Spielen von Kreisklasse bis zur Bundesliga. Auch der Verdienst von anfänglich 15-25€ zzgl. Fahrtkosten pro Spielleitung ist nicht zu verachten.  

Schiedsrichter/innen des HSC Hannover werden vom Verein mit allen benötigten Schiedsrichterutensilien von der gelben Karte bis zur Schiedsrichterkleidung sowie mit Vereinskleidung ausgestattet. Des Weiteren entfällt bei der Erfüllung des Schiedsrichtersolls der Vereinsbeitrag.  

Das SR-Soll sieht vor, dass jede/r Schiedsrichter/in pro Saison mindestens 15 Spielleitungen, als SR und/oder SR-Assistent/in, übernimmt und 4 Lehrabende, 1,5-stündige Fortbildungsmaßnahmen von denen ca. 50 pro Saison in und um Hannover sowie online stattfinden, besucht.  

Interessierte melden sich bitte unter schiedsrichter@hsc-hannover.de oder beim Bereichsleiter Schiedsrichterwesen Niklas Winkler; Mobil: 0173 / 1996966

Weitere Informationen und die genauen Termine findest Du unter http://www.nfv-region-hannover.de/schiedsrichter/ausbildung-zum-schiedsrichter/  

Wir freuen uns auf jede/n Teilnehmer/in und hoffen Euch bald im Schiedsrichterteam des HSC Hannover begrüßen zu dürfen.  

Teile den Artikel

Weitere News