Zweiter Sieg im zweiten Test – U19 schlägt auch Ramlingen

Zweiter Sieg im  zweiten Testspiel für die U19 des HSC. Bei erneut hochsommerlichen Temperaturen war der SV Ramlingen-Ehlershausen Gegner im Soccerpark Langenhagen. Die HSC-Junioren besiegten den Landesliga-Aufsteiger mit 5:3. Auf dem kleinen Kunstrasenplatz in Langenhagen taten sich zunächst beide Mannschaften schwer einen geordneten Spielaufbau aufzuziehen, sowie durch ein Kombinationsspiel gefährliche Chancen zu kreieren. Das 1:0 […]

von

 Jan Teichmann

 | 13.08.2020,

 10:53

Zweiter Sieg im  zweiten Testspiel für die U19 des HSC. Bei erneut hochsommerlichen Temperaturen war der SV Ramlingen-Ehlershausen Gegner im Soccerpark Langenhagen.

Die HSC-Junioren besiegten den Landesliga-Aufsteiger mit 5:3.

Auf dem kleinen Kunstrasenplatz in Langenhagen taten sich zunächst beide Mannschaften schwer einen geordneten Spielaufbau aufzuziehen, sowie durch ein Kombinationsspiel gefährliche Chancen zu kreieren.

Das 1:0 erzielte Offensivspieler Chigo Ogbuehi nach einem langen Einwurf von der linken Seite. Nach dem Seitenwechsel gelang die schnelle 2:0 Führung durch eine schöne Aktion von Mendim Nikci. In der Folgezeit verlor der HSC die Kontrolle über das Spiel und der Gegner aus Ramlingen kam zu einigen guten Torgelegenheiten. Der Gast nutzte einen Elfmeter und eine weitere Unachtsamkeit der HSC-Defensive und kam, zu diesem Zeitpunkt, zum nicht unverdienten Ausgleich. Nach einer Trinkpause Mitte der zweiten Halbzeit übernahm der HSC wieder das Kommando. In kurzer Zeit konnten erneut Nikci, Peqi und Madani den HSC auf die Siegerstraße bringen. Den Schlusspunkt setzte der Gast aus Ramlingen per direkt verwandelten Freistoß zum 5:3.

Der HSC probierte im Testspiel erneut einiges aus, so dass insgesamt 19 Spieler zum Einsatz kamen.

Trainer Dennis Hense sah im Spiel seiner Mannschaft Höhen und Tiefen: “Wir haben im Spiel nach vorne erneut gute Ansätze gezeigt und einige Tore erzielt. Bei der Chancenverwertung haben wir allerdings noch Luft nach oben, trotzdem ist es wichtig, dass wir viele Chancen kreieren. Gegen den Ball müssen wir als Mannschaft noch kompakter und entschlossener arbeiten.”

Am Wochenende geht es mit einem Testspiel-Doppelpack weiter. Am Samstag gastiert der HSC um 10:30 Uhr beim Team aus der Niedersachsenliga in Hesslingen. Am Sonntag geht es erneut gegen ein Landesligateam. Anstoß ist um 12 Uhr beim MTV Wolfenbüttel.

Teile den Artikel

Weitere News