Souveräner Tabellenführer

U17 siegt weiter

Das ambitionierte Team um Bastian Aschemann und Niklas Volke gewann auch die weiteren Ligaspiele unangefochten. Mit einem 12:0 gegen SV 06 Holzminden und einem 10:1 gegen die JFV Arminia-SCL folgten zwei klare Heimsiege auf die drei Auftakterfolge in der Landesliga. Zudem gab es neben dem Ligabetrieb ein Kräftemessen mit der U17 des SC Borgfeld aus […]

von

 Jan Teichmann

 | 07.10.2020,

 12:13

Bilder aus dem Training der U17 Von Niklas Volke und Bastian Aschemann

Bilder aus dem Training der U17 Von Niklas Volke und Bastian Aschemann

Das ambitionierte Team um Bastian Aschemann und Niklas Volke gewann auch die weiteren Ligaspiele unangefochten. Mit einem 12:0 gegen SV 06 Holzminden und einem 10:1 gegen die JFV Arminia-SCL folgten zwei klare Heimsiege auf die drei Auftakterfolge in der Landesliga. Zudem gab es neben dem Ligabetrieb ein Kräftemessen mit der U17 des SC Borgfeld aus der Regionalliga Nord. In einem intensiven Spiel auf Augenhöhe musste sich unser 2004er Jahrgang nach zwei späten Toren leider geschlagen geben. Ein weiterer Leistungsvergleich mit dem SC Verl musste in die Wintermonate verschoben werden.

Zwei Monate ist das Team seit dem Trainingsauftakt Anfang August nun wieder im Regelbetrieb. In den acht Wochen absolvierten die Jungs ganze 15 Spiele gegen Teams aus den unterschiedlichsten Spielklassen. Diese intensive Zeit schweißt zusammen. 13 Siege und zwei Niederlagen sowie 97:25 Tore wurden in diversen Test- und Ligaspielen erspielt.

Nun ist kurz Zeit zum Durchatmen, denn in der ersten Ferienwoche ist für die Mannschaft frei. Akkus aufladen für das Programm in der zweiten Ferienwoche ist angesagt. Gespielt wird gegen die Niedersachsenligisten FT Braunschweig und Calenberger Land sowie die U16 des SC Paderborn.

Teile den Artikel

Weitere News