Wichtiges Vorbereitungsturnier für die U19

Cup der Region beim HSC Hannover

Alljährlich treffen sich die A-Junioren der Region Hannover zum Cup der Region, um ihr Können unter Beweis zu stellen. Anders als in den vorherigen Jahren, wird der Cup der Regionen nicht an einem Tag im August-Wenzel Stadion in Barsinghausen ausgespielt.

von

 Jan Teichmann

 | 11.08.2021,

 23:28

Der HSC trifft auch die JSG Ahlten/Anderten, den FC Springe und die JFV Arminia-SCL

Der HSC trifft auch die JSG Ahlten/Anderten, den FC Springe und die JFV Arminia-SCL

 Auf Grund der derzeitigen Pandemie, wird das Turnier über mehrere Tage auf verschiedene Spielorte gestreckt. Die Vorrunde wird an vier verschiedenen Standorten ausgespielt. Eine der Spielstätten ist am kommenden Sonntag, 15.08.2021 ab 11 Uhr der HSC Hannover. 

Dort trifft die heimische U19 des HSC, welche in diesem Jahr in der Landesliga Staffel 1 spielen wird, auf den Landesligisten JSG Ahlten/Anderten und die beiden Bezirksligisten JFV Arminia-SCL und FC Springe.  

Das Turnier beginnt um 11:00 Uhr mit dem Spiel JSV Arminia-SCL gegen den Ausrichter HSC Hannover. Ein Spiel dauert 30 Minuten und zwischen jedem Spiel gibt es eine 10-minütige Pause. 

Die weiteren Partien: 

11:40 Uhr  FC Springe – JSG Ahlten/Anderten  

12:20 Uhr JFV Arminia-SCL – FC Springe  

13:00 Uhr JSG Ahlten/Anderten – HSC Hannover 

13:40 Uhr HSC Hannover – FC Springe 

14:20 Uhr JSG Ahlten/Anderten – JFV Arminia-SCL. 

Auf der Anlage gelten die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln. 

Die Mannschaften freuen sich über ihren Besuch und ihre Unterstützung. 

Teile den Artikel

Weitere News