Fast eine komplette neue Mannschaft

So lief das Jahr für die jüngsten HSC-Juniorinnen

So lief das Jahr für die jüngsten HSC-Juniorinnen ab.

von

 Julia Pfingsten

 | 05.01.2021,

 16:10

Die neue D-Juniorinnen-Mannschaft

Die neue D-Juniorinnen-Mannschaft

“Nachdem sich vor Beginn der Saison fast die komplette Mannschaft der ehemaligen E-Juniorinnen aufgelöst hat, bestanden große Bedenken, ob wir überhaupt eine Mannschaft für die neue Saison zusammenbekommen. Zum Trainingsauftakt im August hatten wir dann 6 Spielerinnen, sodass wir den Verein gebeten haben, uns in der 7er Staffel anzumelden. In den ersten drei Punktspielen hatten wir dann 7 bzw. ein Mal auch nur 6 Spielerinnen beim Spiel dabei. Seit Oktober haben wir 9 spielberechtigte Mädels im Kader.

Somit wäre für das Jahr 2021 auf jeden Fall die Anzahl der Spielerinnen ausbaufähig, da bei dieser Anzahl bei den Spielen keine der Mädels ausfallen darf. Der bisherige Saisonverlauf war äußerst positiv. Von fünf Punktspielen haben wir vier Spiele ohne Gegentor gewonnen und nur unser Spiel in Luthe in Unterzahl deutlich mit 0:8 verloren. Was uns sehr gefallen hat, war die Begeisterung und Leidenschaft der Mädels bei den Spielen und unser Ziel ist es natürlich, dass die Mädels auch im neuen Jahr weiterhin mit Spaß und Freude zum Training kommen.

In der Saison haben wir mit zwei Spielsystemen variiert und wollen das im neuen Jahr verfeinern, insbesondere was Laufwege und taktisches Verhalten angeht. Auch spielerisch gibt es auch noch einiges zu verbessern, was wir kaum erwarten können, sobald die Situation es wieder zulässt.”, gab das Trainerteam der D-Juniorinnen zu Protokoll

Teile den Artikel

Weitere News