HSC – SG Harsum/Asel 3:1 (1:0)

Endlich ein überzeugender Sieg! Zum ersten Mal in dieser Saison – und das im letzten Vorrundenspiel! – haben wir völlig verdient ein Spiel gewonnen. Die Mannschaftsdefensive hat mal wieder so funktioniert wie in den Jahren zuvor, die Laufbereitschaft war da, und so konnten wir dieses Spiel dominieren. Reza vertrat Uli hinten mehr als gut, genau […]

von

 Wolfgang Niggeweg

 | 19.11.2018,

 15:40

Endlich ein überzeugender Sieg!

Zum ersten Mal in dieser Saison – und das im letzten Vorrundenspiel! – haben wir völlig verdient ein Spiel gewonnen. Die Mannschaftsdefensive hat mal wieder so funktioniert wie in den Jahren zuvor, die Laufbereitschaft war da, und so konnten wir dieses Spiel dominieren. Reza vertrat Uli hinten mehr als gut, genau wie Tobias Holger auf der rechten Seite. In Führung gingen wir aber erst, nachdem moniert wurde, dass uns die 3 Mittelfeldauswechslungen die Dynamik nähmen. Bernd brachte den Ball punktgenau ins Zentrum, wo Christian vollstreckte. 

Auch nach der Pause verloren wir nicht den Faden und Fuzzy sorgte gegen sich nun stärker wehrende Gegner für die Vorentscheidung. Eine Kopfballvorlage Christians konnte er mit dem gleichen Körperteil zum 2:0 nutzen. Volker brachte dann mit einem seiner seltenen Fehlgriffe noch einmal Spannung uns Spiel, ehe Reza 5 Minuten vor Abpfiff, von ganz weit hinten kommend, einen Abpraller nach Markus’ Schuss ins leere Tor schob. So stehen wir zunächst einmal nicht mehr auf einem Abstiegsplatz. 

HSC: Volker – Konni, Reza, Markus – Tobias, Fuzzy, Frank Sch., Bernd, Wolfram – Christian.

Teile den Artikel

Weitere News

  • Categories: Herren (Fußball)