HSC II – Post SV Lehrte 1:1 (0:0)

1 Punkt diesmal zuhause im Spitzenspiel (1. gegen 2.)…das ging dann wohl auch in Ordnung…konzentrierter Beginn gegen die massive Deckung der Lehrter, die nur über ihren Sturmtank und ihren italienischen Vollblutfußballer “Michele” ab und zu vor unser Tor kommen…wir dagegen mit vereinzelten Vorstößen und Abschlüssen, die der überforderte gegnerische Torwart allerdings mit Glück klären kann…kurz nach der Pause dann allerdings unsere […]

von

 Wolfgang Niggeweg

 | 26.08.2018,

 12:40

1 Punkt diesmal zuhause im Spitzenspiel (1. gegen 2.)…das ging dann wohl auch in Ordnung…konzentrierter Beginn gegen die massive Deckung der Lehrter, die nur über ihren Sturmtank und ihren italienischen Vollblutfußballer “Michele” ab und zu vor unser Tor kommen…wir dagegen mit vereinzelten Vorstößen und Abschlüssen, die der überforderte gegnerische Torwart allerdings mit Glück klären kann…kurz nach der Pause dann allerdings unsere Führung durch Jochen, der den Abpraller von besagten Torwart nach Elmars langem Stoß vors Tor unten links einschiebt… der Gegner nutzt dann allerdings einen verloren gegangenen Ball im Mittelfeld zum schnellen Konter und dem Ausgleich durch “Michele”…das danach offene Spiel wirkt zunehmend ungeordnet, trotz einiger gefährlicher Aktionen hüben wie drüben endet es schließlich unentschieden…

 …danach wird es dann gesellig, sowohl draußen, als auch in der Lehrter Kabine (wo Kris den Gegnern deren Kiste wegtrinkt) und schließlich noch im Vereinsheim ,wo sogar noch   einzelne versprengte Ü 50-Sieger auftauchen…

HSC II – Post SV Lehrte  1:1  (0:0)

HSC: Bernd H.-Elmar (C)-Jürgen Q.-Stephan L.-Markus T.-Kristian-Allen-Stefan-Strete-Jochen (1) 

Nächstes Spiel = Freitag, 31-08  19 Uhr HSC II-Sorgensen/Burgdorf  danach (20.15 Uhr) spielt die Ü 50 !!!

gez. Jochen

 

Teile den Artikel

Weitere News