Hinserien-Rückblick unserer U9

Liebe HSCer, liebe Freunde der U9, die Bambinis der U9 startete in der 1. KK VR Gruppe 09. Dort waren als starke Gegner die Mannschaften des Polizei SV und die Elf vom VfV 1887 Hainholz identifiziert.   Gleich im ersten Spiel kam es zum Duell mit dem Polizei SV- zumal auf ungewohntem Kunstrasengeläuf. Mit viel […]

von

 Norbert Jungclaus

 | 31.01.2018,

 14:34

Liebe HSCer, liebe Freunde der U9,

die Bambinis der U9 startete in der 1. KK VR Gruppe 09. Dort waren als starke Gegner die Mannschaften des Polizei SV und die Elf vom VfV 1887 Hainholz identifiziert.

 

Gleich im ersten Spiel kam es zum Duell mit dem Polizei SV- zumal auf ungewohntem Kunstrasengeläuf. Mit viel Leidenschaft, Willen und Glück gewann das HSC-Team und legte damit einen Grundstein für eine tolle Hinrunde. Es folgten drei hohe Siege, ehe es am 5. Spieltag zum Duell beim VFV 1887 Hainholz ging. Trotz guter Anfangsphase mit verdienter Führung wurde das Spiel unglücklich aus der Hand gegeben. Die Enttäuschung bei Team, Trainern und Eltern war nicht zu übersehen. Trotzdem gab sich die Mannschaft nicht auf und reagierte mit zwei Siegen in den abschließenden Spielen.

 

Fazit des Trainergespannes: jeder einzelne Spieler hat sich weiterentwickelt. Das Zusammenspiel auf dem Feld sowie die vielen Tore (bestes Torverhältnis aller Zweitplatzierten) zeigen einen sehr positiven Entwicklungsschub.

 

Zwischenzeitlich wurden zwei neue Spieler in das Team integriert, sodass der aktuelle Spierkader nun  13 Spieler beträgt, was aufgrund der Regeln zu Spielpausen bei einigen Spielern führt.

 

In der Hallensaison 2017 / 18 startete das Team der U9 mit sechs weiteren Mannschaften in die Gösch Hallencup-Vorrunde. Zwischenzeitlich wurden zwei neue Spieler in das Team integriert (aktuelle Spierzahl: 13), was aufgrund der Regeln zu Spielpausen bei einigen Spielern führt. Bereits in der ersten Runde wurde das gute Passspiel inklusive guter Positionsaufteilung belohnt. In der gesamten Vorrunde ließen die Jungs keinen Gegentreffer zu und fanden selbst den Weg ins gegnerische Tor.

 

Nun gilt es, die gezeigten Leistungen in der spannenden Zwischenrunde zu bestätigen. Es wird Herausforderung pur. Wir freuen uns darauf- mit Herz und coolem Kopf!

 

Es grüßt Euch

Alexander Jarling

Teile den Artikel

Weitere News

  • Categories: Herren (Fußball)
  • Categories: Herren (Fußball)