Ü40: SV Engensen/Thönse - HSC II 1:4 (0:0)

Categories: Herren (Fußball)

Dorfidylle

Es dämmert bereits als der Großteil der HSC´ler im schönen Engenser Stadion ankommt. Der Gastgeber hat das Spielfeld bewusst verkleinert, um, wie sich bald herausstellt, unnötige Laufwege entlang den Außenlinien zu vermeiden.

von

 Jan Teichmann

 | 11.10.2021,

 18:00

Ein Fußballplatz

Ein Fußballplatz

Drückend überlegen kommt der HSC in Halbzeit eins zu mehreren guten Chancen, der Gegner begnügt sich mit gelegentlichen langen Bällen, die unsere Abwehr meistens dankbar abfängt. Das Ergebnis der Pausenbesprechung ist dann auch, dass man einfach mal ein Tor machen sollte!

Gesagt, getan, kurze Zeit nach Wiederbeginn geht Paule den Weg in die Tiefe, bekommt nach schöner Kombi den Ball und schiebt zum 0:1 ein. Den Engensern fällt spielerisch nichts mehr ein, der HSC legt nun mit der anfangs vermissten Konsequenz nach, den mustergültigen Konter über Elmar und Kris verwertet Abdalah zum 0:2. Kurz danach hält Frank S. einfach mal drauf, der Torwart kann den Strahl nur noch klatschen lassen und Abdalah ist da zum 0:3. Um den Hattrick voll zu bekommen, wird er dann von Kristian uneigennützig zum 0:4 bedient. Der Anschlusstreffer der Gastgeber zum 1:4 mit dem Abpfiff fällt in die Kategorie: vermeidbar…

SV Engensen/Thönse  –  HSC II   1:4  (0:0)

Ort: Stadion Engensen     Zuschauer: 2 (Sascha B./Ian  :-) )

HSC: Jürgen Q. – Elmar (C) – Jens – Stephan L. – Harti – Markus T. – Kristian – Frank S. – Paule (1) – Abdalah (3) – Jochen

Teile den Artikel

Weitere News

  • Categories: Herren (Fußball)
  • Categories: Herren (Fußball)
  • Categories: Herren (Fußball)