Der nächste Heimsieg

Categories: Herren (Fußball)

Ü40: HSC II – Kirchhorst 5:0 (1:0)

Mit voller und sehr guter Besetzung absolvierten wir vor viel Prominenz an der Constantinstraße das Nachholspiel gegen Kirchhorst. Die Ansprache des Kapitäns bezüglich sonstiger lethargischer Anfangsphasen zeigte Wirkung. Wir spielten von Beginn an konzentriert und ballsicher. Der Gegner stand sehr kompakt und versuchte mit langen Bällen auf die oft einzige Spitze sein Glück. Unsere Abwehr […]

von

 Wolfgang Niggeweg

 | 28.11.2021,

 15:33

Fünfmal im Kirchhorster-Netz - Der Spielball

Fünfmal im Kirchhorster-Netz - Der Spielball

Mit voller und sehr guter Besetzung absolvierten wir vor viel Prominenz an der Constantinstraße das Nachholspiel gegen Kirchhorst.

Die Ansprache des Kapitäns bezüglich sonstiger lethargischer Anfangsphasen zeigte Wirkung. Wir spielten von Beginn an konzentriert und ballsicher. Der Gegner stand sehr kompakt und versuchte mit langen Bällen auf die oft einzige Spitze sein Glück. Unsere Abwehr konnte damit allerdings in keiner Weise in Verlegenheit gebracht werden.

Nach vorne kombinierten wir gefällig und bald entstanden die ersten Torchancen, welche noch entweder überhastet vergeben oder von dem zweitbesten Keeper der Staffel klasse pariert wurden. Nach 21 Minuten  war es dann endlich soweit: Elmar wagte einen Ausflug bis in die Spitze und schloss nach schöner Kombination sicher ab. 1: 0 zur Halbzeit.

Nach dem Wechsel standen wir hinten weiter sicher und konnten durch einen berechtigten, aber trotzdem überraschenden Strafstoß durch Abdalah auf 2:0 erhöhen. Danach rollte die Kombinationsmaschine immer besser. Das 3:0 von Philipp und die Tore zwei und drei durch Abdalah waren die Folge. Kurz vor Ende durfte sich Sascha nochmal mit einer schönen Parade auszeichnen.

Was noch Erwähnung finden sollte: Paule ist nicht nur der Meister des vorletzten Passes. Ollis Debut in dieser Mannschaft als Sturmgranate machte Lust auf hoffentlich weitere Einsätze. Philipp ist auch ganz gut drauf. Wir haben die beste Defensive und auch speziell den besten Keeper in dieser Staffel. Stephan gibt ne Kiste aus, auch wenn er nicht trifft. Die Kirchhorster gaben für die Verlegung auch eine Kiste und sind eine nette Truppe. Bier will getrunken werden!

 

Es spielten Sascha K., Jens, Elmar, Stephan, Ian, Frank, Phillip, Tobi, Paule, Markus, Abdalah und Olli.

Vielen Dank an alle Unterstützer auf und neben dem Platz.

 

Planmäßig geht es nach der Winterpause am 18.3.2022 mit dem vielleicht entscheidenden Spiel um die Meisterschaft gegen den TSV Arpke weiter. Save the date!

 

Grüße.

Markus

Teile den Artikel

Weitere News

  • Categories: Herren (Fußball)
  • Categories: Herren (Fußball)
  • Categories: Herren (Fußball)