Frauenfußball startet in die Saison 2017/18!

Beide Frauen-Teams wollen eine gute Rolle spiel! Es geht los… Am Mittwoch, 28. Juni starten die Frauenfußballerinnen des HSC Hannover in die neue Saison. Nachdem das Team von Manuel Stübler den Abstieg aus der Oberliga verdaut hat, kann nun der Blick nach vorne gerichtet werden. Florence Augath kehrt zum HSC zurück! Neben Flo kommen elf […]

von

 Jan Teichmann

 | 27.06.2017,

 18:31

Beide Frauen-Teams wollen eine gute Rolle spiel!

Es geht los… Am Mittwoch, 28. Juni starten die Frauenfußballerinnen des HSC Hannover in die neue Saison.
Nachdem das Team von Manuel Stübler den Abstieg aus der Oberliga verdaut hat, kann nun der Blick nach vorne gerichtet werden.

Florence Augath kehrt zum HSC zurück!

Neben Flo kommen elf Spielerinnen aus der eigenen Jugend die beiden Frauenmannschaften. Derzeit verjüngt sich der Kader enorm, und das ist auch gut so.
“Wir möchten in beiden Ligen eine gute Rollen spielen und peilen das obere Mittelfeld an”, erklärt die Bereichsleiterin Simone Wehner. “Endscheidend ist, dass die Spielerinnen Freude am Fußball haben. Zuletzt drückte der Abstiegskampf ordentlich aufs Gemüt und das Selbstvertrauen hat enorm gelitten”.

Trainer-Quartett + eins.

Neben B-Lizenz-Inhaber Manuel Stübler, kümmert sich Stephan Pohl um die Belange der 1. Frauen. Nadine Kovacek bildet ein Team mit Aron Schulz und betreut die Bezirksligamannschaft. Darüber hinaus wird das Torwarttraining von Simone Wehner unterstützt.

Teile den Artikel

Weitere News

  • Categories: Herren (Fußball)