4:2 in Hildesheim – Höchster Regionalligasieg der Vereinsgeschichte

Von |2021-01-25T14:10:06+01:0019. Oktober 2020|Unsere Erste (Fußball)|

Auswärts läuft es für den HSC Hannover. Nachdem man die ersten beiden Spiele, 0:1 in Oldenburg und 2:3 gegen VfL Wolfsburg II, denkbar knapp mit einem Tor unterschied verlor, konnte die Elf von der Constantinstraße in den letzten beiden Auswärtsspielen sechs Punkte gegen direkte Konkurrenten um den Klassenerhalt einfahren.

Frühes Tor weist den Weg

Auf einem tiefen