Hannoverscher Sport Club

Berichte




2017
Sporterlebniswoche für Kids auch dieses Jahr wieder u.a. beim HSC
geschrieben von Dirk Braun am Montag, 14. August 2017 um 19:54 Uhr.
Angesehen: 75 mal. Kategorie: Verein
 

SEW1718Die Sporterlebniswoche im Stadtbezirk Nord-Ost fand dieses Jahr vom 03.07. bis zum 07.07.2017, mit finanzieller Unterstützung durch den Kinderschutzbund und den Sparkassensportfond, statt. 41 Kinder zwischen 6 und 13 Jahren, mit und ohne Förderbedarf oder Migrationshintergrund, warteten auf eine spannende Woche mit viel Spaß und Bewegung, ebenso sechs Helfer vom TuS Vahrenwald und dem JugendSportNetzwerk des SSB.

Nach einer Begrüßungs- und Vorstellungsrunde ging es für die Jüngeren auch schon locker und flott mit Zumba und Kennenlernspielen zu Musik los. Die Älteren starteten mit dem Sportabzeichen. Nach dem Mittagessen und einer damit verbundene kleine Verschnaufpause durften die Jüngeren sich am Sportabzeichen versuchen und die Älteren tummelten sich auf dem Beachvolleyballfeld. Kurz vor 16.00 Uhr versammelte sich die gesamte Gruppe noch ein letztes Mal zu einer Abschlussrunde und dankte in diesem Rahmen auch allen Übungsleitern und Helfern mit einem lauten „Danke“.

 
Am Dienstagmorgen trafen sich alle, teilweise zwar noch mit schweren Beinen, aber gut gelaunt auf dem Gelände des HSC. Die morgendliche Anmeldung und die Ausgabe der Namenschilder verliefen auch schon viel reibungsloser als am Vortag. Die Kids konnten sich auf Tischtennis und verschiedene Spiele im Sand, wie zum Beispiel Beachfußball, -volleyball, Zombie- und Brennball freuen. 

 
An dem darauf folgenden Mittwoch begann der Tag beim TSC Phoenix. Die Kinds lernten Tänze wie Cha-Cha-Cha und Hip-Hop kennen. Zusammen mit einem Tanzlehrer studierten sie jeweils eine Choreographie ein, die sie im Anschluss den Betreuern stolz vorführten. Zum Mittagessen ging es auf das Gelände von Kickers Vahrenheide. Nach der Stärkung konnten die Kinder beim 1.FFC Hannover ihr fußballerisches Talent unter Beweis stellen oder sich mit den zahlreichen Sportgeräten aus dem Integrationsmobil des Landessportbundes zu beschäftigen, inklusive der aufblasbaren Riesen-Kletter-Hüpf-Burg.

 
Am Donnerstag war die große Gruppe das erste Mal getrennt. Während die Jüngeren sich im Tennis beim TSV Schwarz-Weiß übten, kümmerten sich die älteren Kids beim RV Hannover um die Pferde. Natürlich durften alle im Anschluss auch auf den Pferden reiten. Und obwohl einige der Kinder zuvor noch nie einen Tennisschläger in der Hand gehalten hatten, schaffte es der Trainer am Ende sogar ein „Chaosspiel“ durchzuführen, was allen viel Spaß gemacht hat. Während die Reiter den gesamten Tag beim Reitverein verbrachten, mussten die Jüngeren noch einen kleinen Fußmarsch antreten, um zum Mittagessen beim SV Germania zu gelangen. Dort erhielten die Kids im Anschluss einen ersten Eindruck in die Sportart Rugby.

 
Am Freitag durfte die jüngere Gruppe beim ERC Inlinehockey spielen. Außerdem stand das Integrationsmobil wieder bereit, falls die Füße mal eine Erholung von den Inlineskates benötigten.
Die Älteren verbrachten den Tag auf dem Mittellandkanal zusammen mit Trainern der KG List und spielten Kanupolo, aber auch Ticken, Fischer-Fischer – natürlich im Boot! Kaum einer kam dabei trocken wieder an Land zurück.

 
Nachmittags trafen sich alle bei der KG List zum gemeinsamen Abschlussgrillen mit Eltern, Trainern/Übungsleitern und Betreuern. Vorher wurden Fotos der im Eiltempo vergangene Woche angeschaut und es gab Urkunden für das Deutsche Sportabzeichen.

 
Fazit: viel Sport, viel Anstrengung und Schweiß, viel Sonne, viele zufriedene Gesichter, viel Spaß und viele Nachfragen für eine Wiederholung in 2018!

 
Anke Janke und Johanna Willmer

Weitere Dateien

Übersicht | Meine Artikel | Artikel verfassen

Berichtssuche

Suchen nach:

Berichtsübersicht

Berichte nach Monaten
September 2017: 13 Berichte
August 2017: 18 Berichte
Juli 2017: 14 Berichte
Juni 2017: 6 Berichte
Mai 2017: 15 Berichte
April 2017: 14 Berichte
März 2017: 13 Berichte
Februar 2017: 10 Berichte
Januar 2017: 13 Berichte
Dezember 2016: 4 Berichte
November 2016: 7 Berichte
Oktober 2016: 10 Berichte
September 2016: 22 Berichte
August 2016: 17 Berichte
Juli 2016: 6 Berichte
Juni 2016: 17 Berichte
Mai 2016: 18 Berichte
April 2016: 17 Berichte
März 2016: 12 Berichte
Februar 2016: 4 Berichte
Januar 2016: 10 Berichte
Dezember 2015: 8 Berichte
November 2015: 14 Berichte
Oktober 2015: 16 Berichte
September 2015: 18 Berichte
August 2015: 15 Berichte
Juli 2015: 3 Berichte
Juni 2015: 18 Berichte
Mai 2015: 18 Berichte
April 2015: 19 Berichte
März 2015: 31 Berichte
Februar 2015: 11 Berichte
Januar 2015: 15 Berichte
Dezember 2014: 5 Berichte
November 2014: 17 Berichte
Oktober 2014: 24 Berichte
September 2014: 27 Berichte
August 2014: 19 Berichte
Juli 2014: 15 Berichte
Juni 2014: 16 Berichte
Mai 2014: 36 Berichte
April 2014: 30 Berichte
März 2014: 33 Berichte
Februar 2014: 16 Berichte
Januar 2014: 17 Berichte
Dezember 2013: 9 Berichte
November 2013: 26 Berichte
Oktober 2013: 33 Berichte
September 2013: 49 Berichte
August 2013: 28 Berichte
Juli 2013: 2 Berichte
Juni 2013: 29 Berichte
Mai 2013: 33 Berichte
April 2013: 35 Berichte
März 2013: 17 Berichte
Februar 2013: 24 Berichte
Januar 2013: 23 Berichte
Dezember 2012: 124 Berichte
November 2012: 3 Berichte
Oktober 2012: 2 Berichte
September 2012: 49 Berichte
Januar 2012: 1 Berichte
Mai 2011: 1 Berichte
Januar 2006: 1 Berichte